Diplom-Ingenieur/in / Bachelor (m/w/d) der FR Elektrotechnik in Schleswig, Kreis Schleswig-Flensburg, Schleswig-Holstein

   
Stellenbeschreibung
12.07.2019 | 

Stadt Schleswig - Der Bürgermeister

Diplom-Ingenieur/in / Bachelor (m/w/d) der FR Elektrotechnik

Die Kreisstadt Schleswig ist das Mittelzentrum für den südöstlichen Teil des Kreises Schleswig-Flensburg mit rund 25.000 Einwohnern und einem großen Einzugsbereich aus dem ländlichen Umfeld mit über 80.000 Einwohnern. Die zentrale Lage zwischen Nord- und Ostsee in Verbindung mit einem hohen kulturellen Angebot sowie einer reizvollen landschaftlichen Lage an der Schlei machen Schleswig zu einem attraktiven Standort.

Der Fachdienst Gebäudemanagement betreut alle öffentlich genutzten Gebäude der Stadt Schleswig baufachlich und befindet sich in der Entwicklung von der traditionellen Hochbauabteilung zum modernen Gebäudemanagement. Mit seinen zwei Sachgebieten obliegen ihm u.a. die Bauunterhaltung, die Bewirtschaftung und der Betrieb der städtischen Liegenschaften, die Planung und Ausführung städtischer Neubau­maß­nahmen, die Mietverwaltung, die Wohnungsvermittlung öffentlich geförderter Wohnungen mit städtischen Belegungsrechten sowie die Organisation des Reinigungs- und des Hausmeisterdienstes.

Unsere aktuellen Themen sind u.a.

  • die Bearbeitung von energetischen Sanierungsmaßnahmen an städtischen Schulen und Kitas über die Förderprogramme KInvFG I+II, Impuls 2030 und SANI III
  • der Neubau einer Feuerwache
  • der Neubau einer Theaterspielstätte
  • die Weiterentwicklung des Stadtmuseums (Günderothscher Hof) zum Bürgermuseum

Die Stelle des Elektroingenieurs für die Gebäudetechnik ist im Fachdienst Gebäude­mana­ge­ment aufgrund der Vielzahl von Neubau- und Sanierungsprojekten und den Anforderungen aus dem Wartungsmanagement der bestehenden technischen Anlagen im Gebäudebestand neu geschaffen worden. Die Zusammenarbeit erfolgt in einem Team aus Architekten, TGA Ingenieuren, Technikern sowie Bauzeichnerinnen und Verwaltungsangestellten.

Bei der STADT SCHLESWIG ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt für das Sachgebiet Hoch­bau innerhalb des Fachbereiches Bau / Fachdienst Gebäudemanagement die folgende unbefristete Stelle in Vollzeit zu besetzen:

Diplom-Ingenieur/in / Bachelor (m/w/d) der FR Elektrotechnik

Arbeitsort: 

Schleswig, Kreis Schleswig-Flensburg, Schleswig-Holstein

Ihre Aufgaben

Zu den Aufgaben gehören insbesondere:

  • die fachliche Planung von elektrotechnischer Ausrüstung bei Neubau- und Bauunter­haltungsmaßnahmen
  • die fachliche Begleitung externer Planungsbüros
  • Erbringung aller Leistungsphasen gem. § 53 HOAI
  • Aufbau eines Wartungsmanagements für die elektrotechnischen Anlagen in den 32 städtischen Liegenschaften mit insgesamt 97 Gebäuden
  • die Mitarbeit und Beratung des städtischen Energiemanagements

Änderungen / Ergänzungen des Aufgabengebietes sind möglich.

Ihr Profil

Gesucht wird eine selbständig arbeitende und aufgeschlossene teamfähige Persön­lichkeit mit einem hohen Maß an Einsatz- und Innovationsbereitschaft sowie Flexibilität, Kommunikations- und Organisationsgeschick, Eigeninitiative und Verantwortungs­bewusstsein. Fundiertes Fachwissen in der Fachrichtung Gebäudetechnik wird ebenso vorausgesetzt wie wirtschaftliches und zielorientiertes Denken und Handeln.

Von den Bewerberinnen und Bewerbern wird vorausgesetzt:

  • abgeschlossenes Studium der Fachrichtung Elektrotechnik (mindestens Dipl.-Ing. (FH) oder Bachelor) oder ein vergleichbarerer Hochschulabschluss
  • Führerschein der Klasse B (alt: Klasse 3)
  • angemessene Berufserfahrung bei der Bearbeitung von Baumaßnahmen in den Leistungsphasen 1-9 HOAI (entsprechende Anlagengruppen zu § 53 HOAI)
Ferner erwarten wir:

  • fundierte Kenntnisse im Bau- und Verwaltungsrecht (u.a. GRW, VgV, VOB, HOAI, DIN-Normen)
  • fundierte Kenntnisse der gängigen Office-Produkte
  • wirtschaftliches Denken und Handeln, Teamgeist und Organisationsgeschick
Wünschenswert sind:

  • mehrjährige Berufserfahrung
  • sichere Anwendung von AVA-Programmen (California.pro)
  • Kenntnisse über aktuelle Förderprogramme
  • Verwaltungserfahrung
  • Kenntnisse im kommunalen Haushaltsrecht (Doppik)

Wir bieten

  • ein abwechslungsreiches und interessantes Aufgabengebiet mit Eigenverantwortung und Gestaltungsspielraum in einem motivierten baufachlichen Team
  • eine Beschäftigung in einem unbefristeten Arbeitsverhältnis
  • eine Beschäftigung in Vollzeit mit einer durchschnittlichen regelmäßigen wöchentlichen Arbeitszeit von z. Z. 39 Stunden
  • eine leistungsgerechte Bezahlung entsprechend den persönlichen und fachlichen Qualifikationen nach Entgeltgruppe 11 des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TVöD)

Bei gleichwertiger Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung werden Schwerbe­hinderte im Rahmen der gesetzlichen Möglichkeiten vorrangig berücksichtigt. Zudem ist die Stadt Schleswig bestrebt, ein Gleichgewicht zwischen weiblichen und männlichen Beschäftigten zu erreichen.

Ihre Bewerbung

Aussagekräftige Bewerbungen mit den üblichen Bewerbungsunterlagen reichen Sie bitte bis spätestens zum 14. August 2019 über das Online-Bewerbungsportal auf der Homepage der Stadt Schleswig unter https://www.schleswig.de (Suchbegriff: Stellenangebote) ein.

Für allgemeine Fragen zur Stellenaus­schreibung steht Ihnen der

Leiter des Fachdienstes Personal,

Herr Thede, ([email protected] )
unter Tel. 04621/814-111

sowie für konkrete Fragen zum Aufgabengebiet der

Leiter des Fachdienstes Gebäudemanagement,

Herr Ströh, ([email protected])
unter Tel. 04621/814-450,

gerne zur Verfügung.

Bitte beachten Sie, dass ausschließlich Bewerbungen berücksichtigt werden, die über das Online- Bewerbungsportal eingereicht werden. Schriftlich oder per E-Mail eingereichte Bewerbungs­unter­lagen werden nicht berücksichtigt sowie aus Kostengründen auch nicht zurück­geschickt und nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens vernichtet.

Wir möchten vorsorglich darauf hinweisen, dass Kosten, die Ihnen im Zusammenhang mit einer Bewerbung sowie einem evtl. anschließenden Vorstellungsgespräch entstehen, leider nicht erstattet werden können und dass Bewerbungen, die erst nach Ablauf der Bewerbungsfrist hier eingereicht werden, nicht in das Auswahlverfahren einbe­zogen werden können.

Nach Einreichung der Bewerbungs­unter­lagen erhalten Sie über das Online Bewerbungsportal eine Bestätigung, dass Ihre Bewerbung eingegangen ist. Eine gesonderte schriftliche Eingangs­bestätigung erfolgt nicht.

Kurz-Link zu dieser Anzeige:

bauingenieur24.de/url/200/23662
QR-Code - Jobs für Bauingenieure » Stellenangebot » Job Nr. 23662
QR-Code enthält
den Kurz-Link zur
Stellenanzeige.
Wo Sie uns finden

Rückfrage an die Firma

Senden Sie Ihre Rückfrage oder Anmerkung zur ausgeschriebenen Stellenanzeige direkt an das Unternehmen. Vergessen Sie nicht Ihre Kontaktdaten, damit das Unternehmen Ihnen direkt antworten kann.