Oberbaurat/Oberbaurätin als Technische/r Referent/in (m/w/d) Verkehrswegeplanung in Berlin

   
Stellenbeschreibung
17.05.2019 | 

Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Wohnen

Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Wohnen
Oberbaurat/Oberbaurätin als Technische/r Referent/in (m/w/d) Verkehrswegeplanung

für ministerielle Aufgaben und Einzelangelegenheiten

Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Wohnen Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Wohnen

Die Berliner Verwaltung ist die größte Arbeitgeberin in der Region. Rund 120.000 Beschäftigte der unmittelbaren Landesverwaltung setzen sich täglich dafür ein, dass Berlin als pulsierende Metropole und als Zuhause für 3,7 Millionen Menschen funktioniert.

Berlin ist ein Magnet. Und: wächst. Immer mehr Menschen zieht es nach Berlin. Die Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Wohnen gestaltet dieses Wachstum im Dialog mit den Bürgerinnen und Bürgern sozial und nachhaltig. Lebendige Quartiere, bezahlbare Wohnungen, städtische Zentren sowie Grün- und Freiräume zur Erholung sind Erfolge eines kompetenten Verwaltungsmanagements. Werden Sie Teil davon.

Die Abteilung GR – Grundsatzangelegenheiten und Recht – der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Wohnen sucht ab sofort eine/n

Oberbaurat/Oberbaurätin als Technische/r Referent/in (m/w/d) Verkehrswegeplanung

für ministerielle Aufgaben und Einzelangelegenheiten

Arbeitsort: 

Berlin

Berlin ,

Ihre Aufgaben

  • Durchführung von Anhörungsverfahren für die Zulassung von Straßenbauvorhaben nach dem Berliner Straßengesetz und dem Bundesfernstraßengesetz
  • Klärung von technischen und fachrechtlichen Fragen in Planfeststellungsverfahren
  • Fachlicher Austausch zwischen den Angelegenheiten der Planfeststellung und der nachfolgenden Enteignung und Besitzeinweisung
  • Erstellung von Voten aus fachplanungsrechtlicher Sicht in Bundesgesetzgebungsverfahren
  • Beteiligung am Gesetzgebungsverfahren zum Berliner Straßengesetz soweit Planfeststellungsangelegenheiten betroffen sind
  • Ressortkoordination bei Fachplanungsverfahren anderer Verkehrsträger (Wasserstraßen, Eisenbahn und sonstige schienengebundene Verkehrsträger) sowie Prozessbetreuung
  • Bearbeiten verwaltungsrechtlicher und sonstiger ministerieller Aufgaben der Verkehrswegeplanung
  • Vertretung der Gruppenleitung

Ihr Profil

Formale Voraussetzungen:

  • Erfüllung der beamtenrechtlichen Voraussetzungen für das zweite Einstiegsamt der Laufbahngruppe 2 - Laufbahnzweig: bautechnischer Dienst und abgeschlossenes wissenschaftlich-technisches Hochschulstudium (Master/Diplom) in der Fachrichtung Bauingenieur- , Verkehrs- oder Straßenwesen oder Stadt- und Regionalplanung oder wissenschaftliches Hochschulstudium in der Fachrichtung Landespflege.

Es dürfen sich auch Probebeamtinnen und Probebeamte bewerben. Vor dem Abschluss des Vorbereitungsdienstes sich befindende Referendarinnen und Referendare können sich ebenfalls bewerben. Die in der vollständigen Stellenausschreibung (siehe Link unter "Ihre Bewerbung") aufgeführten Kompetenzen werden bei diesen Personengruppen nicht in vollem Umfang erwartet. Sie können während der laufbahnrechtlichen Wartezeit erworben werden.

Formale Voraussetzungen:

  • Erfüllung der beamtenrechtlichen Voraussetzungen für das zweite Einstiegsamt der Laufbahngruppe 2 - Laufbahnzweig: bautechnischer Dienst und abgeschlossenes wissenschaftlich-technisches Hochschulstudium (Master/Diplom) in der Fachrichtung Bauingenieur- , Verkehrs- oder Straßenwesen oder Stadt- und Regionalplanung oder wissenschaftliches Hochschulstudium in der Fachrichtung Landespflege.

Es dürfen sich auch Probebeamtinnen und Probebeamte bewerben. Vor dem Abschluss des Vorbereitungsdienstes sich befindende Referendarinnen und Referendare können sich ebenfalls bewerben. Die in der vollständigen Stellenausschreibung (siehe Link unter "Ihre Bewerbung") aufgeführten Kompetenzen werden bei diesen Personengruppen nicht in vollem Umfang erwartet. Sie können während der laufbahnrechtlichen Wartezeit erworben werden.

2019-05-16 2019-06-17 Bauingenieurwesen EUR Festanstellung (unbefristet, Vollzeit), Teilzeit Projektentwicklung Bauleitung/Projektleitung Projektsteuerung Straßenwesen Schienenverkehrswesen Personalführung/Führungskraft
Ihre Bewerbung
Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Wohnen

Die vollständige Stellenausschreibung, das Anforderungsprofil sowie die Möglichkeit, sich online zu bewerben, finden Sie auf unserem .

Ansprechperson für Ihre Fragen:
Frau Maria Spalding, III/GR BL 2

Tel. 030 / 90139-4102

Kurz-Link zu dieser Anzeige:

bauingenieur24.de/url/200/23256
QR-Code - Jobs für Bauingenieure » Stellenangebot » Job Nr. 23256
QR-Code enthält
den Kurz-Link zur
Stellenanzeige.
Wo Sie uns finden