Fachbeiträge & Interviews
Freitag, 19. Juli 2019
Ausgabe 6542 | Nr. 200 | 18. Jahrgang
Autor: 
Herausgeber: bauingenieur24 Informationsdienst bauingenieur24 Informationsdienst Jobs Stellenangebote Stellen Stellenanzeigen email-weiterempfehlendruckansicht

Nachhaltiges System: Wandelemente aus Glas sind rückbaubar

# 09.07.2019

Im Zuge der Neugestaltung des Regionalbahnhofs am Flughafen in Frankfurt am Main kamen vorgefertigte Wandelemente mit Glasfassade auf einer Trockenbauplatte zum Einsatz. Diese ermöglichten eine schnelle Montage vor Ort und sind für zukünftige Anforderungen flexibel wieder verwendbar.

Im Regionalbahnhof des Frankfurter Flughafens wurden 2018 umbaufähige Wandelemente aus Glas und Beton installiert. Foto: obs / Betoglass Deutschland GmbH / Züblin Im Regionalbahnhof des Frankfurter Flughafens wurden 2018 umbaufähige Wandelemente aus Glas und Beton installiert. Foto: obs / Betoglass Deutschland GmbH / Züblin

Die Wandelemente am neu gestalteten Bahnhof des Frankfurter Flughafens messen bis zu 3 x 1,2 Meter in der Fläche und sind sechs Millimeter stark. Eine besondere Beschichtung gleicht Materialspannungen zwischen Glas und Untergrund aus. Das System erfüllt laut Hersteller alle Anforderungen des Bauherrn an Brandschutz, Belastbarkeit und Instandhaltung.

Regionalbahnhof Flughafen Frankfurt am Main Nachhaltigkeit System Glaswände S-Bahn-Station Wandelemente Glasfassade Betoglass Züblin Brandschutz Belastbarkeit Instandhaltung Beschichtung Glaselementen Rückbaukonzept Wiederverwertbarkeit Bauprojekte Glasbau https://bauingenieur24.de/fachbeitraege/bauprojekte/nachhaltiges-system-wandelemente-aus-glas-sind-rueckbaubar/3151.htm 113 de-DE
Kurz-Link  Kurz-Link zu diesem Beitrag:
https://bauingenieur24.de/url/700/3151